Alte Sneaker…
…rennen weiter

09.05.2022 Soex ist eine Partnerschaft mit dem Start-up Sneaker Rescue eingegangen, um getragenen Schuhen ein zweites Leben zu geben.

Muffig und ausgelatscht: Soex will getragene Sneaker reaktivieren.
© Foto: Pixabay
Muffig und ausgelatscht: Soex will getragene Sneaker reaktivieren.

Zehn Tonnen aussortierte Schuhe kommen jeden Tag im Soex-Sortierwerk in Wolfen an. Das sind mindestens 20.000 Paar Schuhe pro Tag, viele davon sind Sneaker. Der Großteil dieser Schuhe gehen wieder in den Verkauf in Secondhandläden oder auf Märkten im Ausland. Manche Schuhe sind aber so dreckig oder kaputt, dass sie niemand mehr kaufen möchte.

Bisher werden diese Schuhe nicht mehr getragen, sondern recycelt. Diesen Schuhen schenkt Soex jetzt ein zweites Leben – nicht mehr nur als Rohstoff für andere Produkte, sondern in ihrer ursprünglichen Form: als tragbare Schuhe. 400 Paar will Soex täglich retten. Der Retter in der Not an der Seite von Des Sammlers ist Sneaker Rescue, eine Reparaturwerkstatt aus Berlin, die auf Sneaker spezialisiert ist. Gemeinsam wollen die beiden dafür sorgen, dass auch in der Sneaker-Welt statt Tragen, Aussortieren, Recyceln ein wirklich geschlossener Kreislauf entsteht: getragene, aussortierte Schuhe sollen weitergetragen werden. Die Schuhe sollen wie neu aussehen.

Allein in Deutschland werden laut Umweltbundesamt über 380 Millionen Paar Schuhe pro Jahr weggeworfen. Viele davon sind Sneaker, die in den letzten Jahren zum gehypten Konsumgut wurden.

stats