Aufbauten
Elektrischer Antrieb

27.08.2018 Die Zoeller Gruppe präsentierte auf der IFAT neue Lifter, optimierte Aufbauten, ein voll-elektrisches Abfallsammelfahrzeug und ein einzigartiges Filter-System zur Feinstaubrückhaltung.

Das Fahrgestell und der Zoeller Medium-Aufbau des Abfallsammelfahrzeugs werden über vier Elektromotoren angetrieben.
© Foto: Zoeller-Kipper
Das Fahrgestell und der Zoeller Medium-Aufbau des Abfallsammelfahrzeugs werden über vier Elektromotoren angetrieben.

Mit insgesamt 18 Fahrzeugen und sechs Lifter-Exponaten war die Zöller-Kipper GmbH in München vertreten. Die Lifter Delta und Rotary erhielten ein Facelift und wurden technisch überarbeitet. Der Aufbaubehälter der Medium-Baureihe war in neuer Ausführung zu sehen. Im Bereich der Umwelteffizienz wurde ein elektrisch betriebenes Abfallsammelfahrzeug vorgestellt. Das Fahrgestell und der Medium-Aufbau werden über vier Elektromotoren angetrieben, und als Stromspeicher dient eine Hochleistungsbatterie mit einer Kapazität von 270 kWh. Bisher laufen zwei Fahrzeuge erfolgreich als Pilotprojekt in der Schweiz.
Ein besonderes System für den Gesundheitsschutz der Müllwerker ist Clean Option. Damit wird die Umgebungsluft der Bediener am Heckteil der Fahrzeuge aktiv gefiltert und gereinigt und somit von Bioaerosolen wie Schimmelpilzen, Viren und Feinstäuben befreit.

www.zoeller-kipper.de

Aussteller auf der IFAT 2018

stats