Bundesrat
Christian Meyer ist neuer Vorsitzender des Umweltausschusses

28.11.2022 Einstimmig hat der Bundesrat am vergangenen Freitag den niedersächsischen Umweltminister Christian Meyer zum neuen Vorsitzenden des Umweltausschusses gewählt. Das teilte der Bundesrat mit.

Niedersachsens Umweltminister Christian Meyer (Grüne) ist nun Vorsitzender des Bundesrat-Umweltausschusses.
© Foto: IMAGO/Sven Simon
Niedersachsens Umweltminister Christian Meyer (Grüne) ist nun Vorsitzender des Bundesrat-Umweltausschusses.

Niedersachsen hält nach Angaben der Länderkammer traditionell den Vorsitz in diesem Ausschuss. Die Neuwahl wurde notwendig, weil sich die niedersächsische Landesregierung nach der Landtagswahl neu gebildet hatte. Christian Meyer löst seinen Vorgänger Olaf Lies ab, der aus dem Umwelt- ins Wirtschaftsressort gewechselt ist.

Nach der Praxis des Bundesrates hat jedes der 16 Bundesländer dauerhaft den Vorsitz in einem der Fachausschüsse.

stats