Lkw
Elektro- und Gasantrieb

17.08.2018 Volvo Trucks stellte in München zum ersten Mal seine neuen Elektroantriebe bei Lkw für den Regional- und Stadtverkehr vor.

Der FH LNG bietet die Leistung eines Diesels bei 20 bis 100 Prozent geringerem CO2-Ausstoß.
© Foto: Volvo Trucks
Der FH LNG bietet die Leistung eines Diesels bei 20 bis 100 Prozent geringerem CO2-Ausstoß.

Ein vollelektrischer Volvo war bei Fahrdemonstrationen auf dem Außengelände zu sehen. Der Verkauf elektrischer Lkw für den städtischen und regionalen Einsatz in Europa wird 2019 starten. Einige ausgewählte Kunden erhalten die ersten Fahrzeuge schon 2018. Zudem wurden weitere Innovationen, wie die gasbetriebenen Modelle der Baureihen FH mit LNG und der FE LEC mit CNG gezeigt. Als Kraftstoff kommen Erdgas in Form von LNG oder Bio-LNG zum Einsatz. Der FE LEC CNG ist speziell für Abfalltransporte und den kommunalen Verteilerverkehr konzipiert. Er besitzt einen 9-Liter-Motor nach Euro 6 mit einer Leistung von 320 PS und 1.356 Nm Drehmoment, der ausschließlich mit Erdgas betrieben wird.

www.volvogrouptrucks.de

Aussteller auf der IFAT 2018

stats