Lkw
Speziell zugeschnitten

13.08.2018 Renault Trucks präsentierte sein Produktportfolio für den Transport im Entsorgungs- und Kommunalbereich.

Der Kabinenrahmen des Niederflur-Fahrzeugs ist vollständig aus Edelstahl. Alle gefährdeten Anbauteile sind so angebaut, dass ein Tausch schnell und einfach durchzuführen ist.
© Foto: Renault Trucks
Der Kabinenrahmen des Niederflur-Fahrzeugs ist vollständig aus Edelstahl. Alle gefährdeten Anbauteile sind so angebaut, dass ein Tausch schnell und einfach durchzuführen ist.

Das Flaggschiff des Messeauftritts von Renault Trucks war das Modell D Access. Das schmale Müllsammelfahrzeug besticht mit einer effektiven Breite von nur 2300 mm und einem extrem kurzen vorderen Rahmenüberhang von nur 1665 mm. Dies macht ihn im städtischen Einsatz zu einem extrem wendigen Fahrzeug, das auch schwierige Sammelstellen mühelos erreichen kann. Auch beim Komfort bringt der D Access Vorteile mit sich. Die extrabreite Windschutzscheibe bietet dem Fahrer ein Sichtfeld von 220 Grad und minimiert dadurch den toten Winkel auf weniger als 15 Grad. Die niedrige Sitzposition auf Fußgängerhöhe garantiert ein sicheres Fahren – auch durch turbulenten Stadtverkehr. Das Fahrzeug verfügt darüber hinaus über einen nahezu ebenen Kabinenboden, eine Deckenhöhe von zwei Metern und einen freien Durchgang durch das Fahrzeug.

www.renault-trucks.de

Aussteller auf der IFAT 2018

stats