USA
Umwelttechnik ‚made in Germany’

05.12.2017 Die USA sind der größte Absatzmarkt für deutsche Maschinenbauexporte. Im Jahr 2016 wurden Maschinen und Anlagen ‚Made in Germany’ im Wert von 16,3 Mrd. Euro in die Vereinigten Staaten geliefert.

Der deutsche Maschinenbau braucht den amerikanischen Absatzmarkt.
© Foto: M. Boeckh
Der deutsche Maschinenbau braucht den amerikanischen Absatzmarkt.
In der Abfall- und Recyclingtechnik machten Lieferungen in die USA knapp 17 Prozent aus. Somit sind die USA auch für diesen Fachzweig des Maschinenbaus der wichtigste Absatzmarkt außerhalb der EU. Die abfallwirtschaftlichen Zahlen sprechen eine deutliche Sprache: 254 Mio. t Siedlungsabfall pro Jahr fallen in den USA an. Das entspricht knapp 730 kg pro Einwohner – mit nach wie vor steigender Tendenz.
Quelle: EM


stats