Pflugschar-Mischer
Für viele Anwendungen geeignet

18.05.2018 Universelle Einsetzbarkeit, konstante Reproduzierbarkeit, höchste Homogenität des Endprodukts und kurze Verweilzeiten: Diese Merkmale zeichnen den von Lödige Process Technology entwickelten kontinuierlichen Pflugschar-Mischer KM aus.

Für besondere Beanspruchungen stehen hochverschleißfeste Oberflächen, hochfeste Baustähle, Edelstähle und Sonderwerkstoffe als Baukomponenten des Pflugschar-Mischers zur Verfügung.
© Foto: Lödige Maschinenbau
Für besondere Beanspruchungen stehen hochverschleißfeste Oberflächen, hochfeste Baustähle, Edelstähle und Sonderwerkstoffe als Baukomponenten des Pflugschar-Mischers zur Verfügung.

Der wartungsarme KM eignet sich für die Verarbeitung von pulverförmigen, faserigen oder körnigen Feststoffen ebenso wie für Flüssigkeiten und Pasten. Und auch Granulationsprozesse lassen sich mit dem kontinuierlichen Mischer bei kürzester Verweilzeit durchführen. Der kontinuierlich arbeitende Mischer basiert auf dem von Lödige patentierten Verfahren des mechanisch erzeugten Wirbelbetts. Hierbei rotieren in einer horizontalen, zylindrischen Trommel wandnah Pflugschar-Schaufeln. Deren Umfangsgeschwindigkeit und geometrische Form ist so bemessen, dass sie die Mischkomponenten von der Trommelwand abheben und aus dem Gutbett in den freien Mischraum schleudern.

www.loedige.de

IFAT 2018: Halle A4, Stand 441
stats