Radioaktive Abfälle
Auftrag über Konditionierungsanlage

05.12.2017 Die Bilfinger Tochtergesellschaft Babcock Noell wurde von EDF Energy in Zusammenarbeit mit der chinesischen CGN für das im englischen Somerset gelegene Kernkraftwerk Hinkley Point C, Typ EPR, mit der Planung, Lieferung, Montage und Inbetriebnahme einer Konditionierungsanlage für radioaktive feste Abfälle, Schlämme und Harze beauftragt.

© Foto: B. Wylezich / Fotolia
Ein Faktor, den EDF Energy im Auswahlverfahren berücksichtigte, war die langjährige Erfahrung des Unternehmens im Bereich der Konditionierung von radioaktiven Abfällen und der individuellen Umsetzung der Kundenanforderungen.

stats