Zwei Treffen der Schüttgut-Experten
Messe – nur für einen Tag

17.09.2021 In Kürze starten mit den Solids RegioDays, lokale und Fachmessen in Karlsruhe (6.10) und Chemnitz 30.11) im Mini-Format.

Die Messe Solids in Karlsruhe und Chemnitz richtet sich vorrangig an Schüttgutexperten.
© Foto: Easy Fairs
Die Messe Solids in Karlsruhe und Chemnitz richtet sich vorrangig an Schüttgutexperten.

Interessenten treffen hier jeweils auf Vertreter der Schüttgutindustrie.

Mit über 50 Anmeldungen sind für den 6. Oktober in Karlsruhe nahezu alle Stände ausgebucht. Und auch Chemnitz freut sich nach Angaben des Veranstalters Easy-Fairs über regen Zuspruch. So ist hier nur noch knapp ein Drittel der Stände verfügbar. Mit den Solids RegioDays gewinnt die facettenreiche Schüttgut-Branche ein weiteres Format. „Kompakt, regional und sicher“, sagt der Veranstalter, zeigen sich die Fachmessen im Kleinformat den Besuchern.

In Karlsruhe bereichert ein zusätzliches Vortragsprogramm den Messetag in der Gartenhalle am Festplatz. Neben der Ausstellung unterstreichen so auch die wissenschaftlichen und praxisbezogenen Vorträge des Rahmenprogramms das hochwertige Informations­angebot. Das Fraunhofer-Institut IOSB, Partner des Karlsruher RegioDays, führt die Zuhörer dabei durch das Vormittagsprogramm. Apl. Prof. Dr.-Ing. Thomas Längle, Abteilungsleiter Sichtprüfsysteme des IOSB, moderiert die Fachvorträge aus Wissenschaft und Praxis über sensorgestützte Schüttgutsortierung. Ein Thema, das im Zuge der Ressourcenschonung immer mehr an Gewicht gewinnt: Digital unterstützt, sorgen moderne Sortieranlagen für sortenreine Aufbereitung von Roh- und Wertstoffen und entlasten damit sowohl das Personal als auch nachfolgende Prozessschritte. Durch die erzielte Reinheit der Materialien können Schutzsiebungen entfallen, Produktionsmengen und Qualität gesteigert und Aufbereitungskos­ten verringert werden.

Durch das speziell erstellte Hygiene- und Schutz­konzept und die begrenzte Teilnehmerzahl können alle Beteiligten den Kontakt entspannt vis-à-vis erleben. Vielfältige Maßna­hmen geben Ausstellern und Besuchern die nötige Sicherheit.

stats