BDEW
Präsidium nominiert neue Vorsitzende

08.08.2019 Das Präsidium des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) hat einstimmig beschlossen, dem BDEW-Vorstand Kerstin Andreae, wirtschaftspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, als neue Vorsitzende der BDEW-Hauptgeschäftsführung vorzuschlagen.

Kerstin Andreae wurde als neue Vorsitzende der BDEW-Hauptgeschäftsführung vorgeschlagen.
© Foto: Eva Häberle, CC BY-SA 2.0
Kerstin Andreae wurde als neue Vorsitzende der BDEW-Hauptgeschäftsführung vorgeschlagen.

Politische Laufbahn

Andreae ist seit 2002 Mitglied des Deutschen Bundestages. Bis Februar 2007 war sie Sprecherin der Bundestagsfraktion für Kommunalpolitik und von 2005 bis 2007 Obfrau der Fraktion im Finanzausschuss. Von März 2007 bis März 2012 war sie Sprecherin der Fraktion für Wirtschaftspolitik und Obfrau im Ausschuss für Wirtschaft und Technologie. Seit Ende Februar 2012 ist Andreae eine der fünf stellvertretenden Vorsitzenden der Bundestagsfraktion der Grünen.

Die Sitzung des BDEW-Vorstands findet wie geplant am 13. August 2019 statt.

www.bdew.de
stats