Spitzenprojekte aus Bayern gesucht
Jetzt bewerben für den Umweltcluster Leuchtturm 2021

23.11.2020 Der Umweltcluster Bayern sucht wieder Projekte mit Visionen, innovativen neuen Ideen und Produkte mit Potenzial, die einen vorbildlichen Beitrag zur Entwicklung der Umwelttechnologie leisten. Bis zum 31.01.2021 können sich bayerische Umwelttechnologie-Projekte mit Signalwirkung beim Cluster bewerben.

© Foto: Umweltcluster Bayern
Bewerben können sich Bewerber aus Bayern mit einem Projekt, einem konkreten Produkt, einem Verfahren, einer Anlage, einem Konzept oder einer Entwicklung mit Innovationscharakter. Teilnahmeberechtigte Bewerber sind Unternehmen, Planer, Kommunen und Konsortien (z.B. Kommunen, Unternehmen und Forschungseinrichtungen), welche die Entwicklung des Projekts leiten und organisieren.

Eingereicht werden können Bewerbung aus den Bereichen:

  • Wasser & Abwasser
  • Abfall & Recycling
  • Alternative Energiegewinnung
  • Luftreinhaltung
  • Ressourceneffizienz & Stoffstrommanagement
  • Boden- und Gewässersanierung
  • Vermeidung des und/oder Anpassung an den Klimawandel
  • Digitale Lösungen für den Umweltschutz


Der Mehrwert:

  • Die vom Umweltcluster Bayern mit dem Leuchtturm ausgezeichneten Projekte profitieren:
  • vom Marketing durch unser Netzwerk – zum Beispiel auf Messen und Veranstaltungen
  • durch eigens erstellte Werbematerialien für das Projekt
  • durch Veröffentlichungen in der Fachpresse
  • von einer Preisverleihung
  • von einer Schaufenster-Veranstaltung, z.B. in Ihrem Unternehmen
  • von der Verwendung des Logos „ausgezeichnet als Umweltcluster-Leuchtturmprojekt"


Bewerbung:

Die Bewerbungsfrist endet am 31.01.2021. Weitere Informationen zur Bewerbung, das Bewerbungsformular sowie die Teilnahmebedingungen und Richtlinien erhalten Sie auf https://www.umweltcluster.net/de/projekte/leuchtturmprojekt/leuchtturm-bewerbung.html

Hier erhalten Sie auch Informationen über die Preisträger der letzten Jahre.
stats