Bodenschutz
Flächenrecycling schaftt Wohnraum

05.12.2017 Das Bundeskabinett hat Ende September den von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks vorgelegten Bodenschutzbericht verabschiedet.

Bodenschutzbericht des BMUB
© Foto: BMUB
Bodenschutzbericht des BMUB
Darin werden unter anderem die Potentiale des Flächenrecyclings in Deutschland und die grundlegenden Änderungen der Bundes-Bodenschutz- und Altlastenverordnung erläutert. Dies ist der vierte Bericht der Bundesregierung, der alle derzeitigen Aktivitäten des Bundes und der Länder zum Schutz der Böden darstellt. Seit 2000 wird der Bericht einmal pro Legislaturperiode vorgelegt. Der Bericht zeigt die erheblichen Potentiale auf, die Flächenrecycling für die Schaffung neuer Wohngebiete hat. Bereits aus früherer Nutzung versiegelte Flächen sind aus Umweltsicht für den Bau neuer Wohnungen besonders interessant.




stats