Umweltcluster Bayern
Leuchtturmgewinner 2021 ausgezeichnet

19.08.2021 Das Gütesiegel geht in diesem Jahr an die Bauer Resources GmbH für eine besonders nachhaltige Form der Energiegewinnung.

© Foto: Umweltcluster Bayern

Seit 2008 fördert der Umweltcluster visionäre Umwelttechnologien. Sein Prädikat „Umweltcluster Leuchtturmprojekt“ zeichnet jedes Jahr ein Projekt aus, das einen vorbildlichen Beitrag zur Entwicklung der Umwelttechnologie in Bayern leistet und dadurch zur Verbesserung der Klima- und Umweltsituation beiträgt.

Bauer Resources und Bauer Spezialtiefbau haben ein bestehendes, ressourcenschonendes Verfahren, das anstehenden Boden als Baustoff verwendet für die Sicherung von Baugruben oder zur Abdichtung von Altlastenstandorten mit Geothermie ergänzt. Dazu werden in die Verbauwand Geothermieschlaufen eingestellt und mit der Wärmepumpenanlage des Objektes zur Wärmegewinnung und Kühlung verbunden.

Mit dem Umweltcluster Leuchtturm 2021 wird ein bereits an zwei Standorten umgesetztes, innovatives Verfahren ausgezeichnet, bei dem geothermische Energie gewonnen wird ohne dass zusätzliche Bohrungen oder aufwändige Bauarbeiten notwendig werden.

www.umweltcluster.net

stats