IR-Thermometer
Oberflächentemperatur zuverlässig bestimmen

14.12.2018 Die PCE Deutschland GmbH hat ein Infrarot-Thermometer PCE-895 ins Portfolio aufgenommen.

Das PCE-895-Thermometer besitzt eine Infrarotmessfunktion und ein externes Messelement.
© Foto: PCE
Das PCE-895-Thermometer besitzt eine Infrarotmessfunktion und ein externes Messelement.

Dieses Thermometer verfügt über zwei Messfunktionen. Zum einen die Infrarotmessfunktion und zum anderen die Messfunktion über ein externes Messelement.
Der Messbereich liegt bei -35 °C bis 1600 °C. Der Emissionsgrad im Gerät ist über die Tasten einstellbar von 0,1 bis 1,0. Der Spektralbereich ist für alle gängigen Flächen eingestellt und erstreckt sich von 8 bis 14 µm. Das Messfleck-Verhältnis zwischen Thermometer und der Oberfläche beträgt 60 zu 1, das bedeutet bei 60 Zentimeter Abstand ist der Messfleck 1 Zentimeter im Durchmesser. Dank des Kreuzlasers am PCE-895 wird zwischen den Laserpunkten immer der Messfleck angezeigt. Das Gerät ist mit einem Speicher ausgestattet; dieser kann über USB oder über eine Micro SD Karte (bis zu 8 GB) ausgelesen werden.

www.pce-instruments.com

stats