Generalversammlung SGI Europe
Ingbert Liebing neuer Vizepräsident

08.12.2020 Die Generalversammlung des Europäischen Dachverbands SGI – Services of General Interest Europe (ehemals CEEP) fand am 8.12.2020 statt. Die Mitglieder, die online aus ganz Europa an der Versammlung teilnahmen, wählten dabei Pascal Bolo einstimmig zum neuen Präsidenten.

VKU-Hauptgeschäftsführer Ingbert Liebing
© Foto: VKU
VKU-Hauptgeschäftsführer Ingbert Liebing

Bolo hatte seit 2009 verschiedene Positionen im Verband inne. Neuer SGI-Vizepräsident wurde Ingbert Liebing, Hauptgeschäftsführer des Verbands kommunaler Unternehmen (VKU) und Vorsitzender des Bundesverbands Öffentliche Dienstleistungen (bvöd). Die Amtszeit beträgt zwei Jahre. Liebing wird damit Teil des Präsidiums und besetzt die Position des scheidenden Vizepräsidenten Tom Beattie.

Anlässlich seiner Wahl sagt Ingbert Liebing: „Ich gratuliere Pascal Bolo zu seiner Wahl als Präsidenten und freue mich auf die gemeinsame Zusammenarbeit. Dazu danke ich der Generalversammlung für das entgegengebrachte Vertrauen. In meiner neuen Funktion als Vizepräsident werde ich mich dafür einsetzen, die Bedeutung der kommunalen Daseinsvorsorge und die besondere Rolle öffentlicher Dienstleister und der Kommunalwirtschaft in der europäischen Politik sichtbar zu machen. Sie sind Schlüsselelement der europäischen Wirtschaft und des Zusammenhalts in der Gesellschaft. Selbst in diesem Krisenjahr haben sie unter Beweis gestellt, dass auf sie ohne Wenn und Aber Verlass ist. Das verdient unsere Anerkennung und dafür genießen sie auch das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger.“

www.vku.de

stats