Hyundai Construction Equipment Europe
Joachim Bog wird neuer Vertriebsleiter Süddeutschland

20.03.2019 Mit Joachim Bog ist ein echter Baumaschinenprofi zur Entwicklung des Händlernetzes und zum Ausbau von Kontakten zu Großkunden bei HCEE an Bord gegangen. Joachim Bog hat eine lange Erfahrung im Baumaschinen-Segment. Er ist seit über 30 Jahren in leitenden Positionen in der Baumaschinenbranche tätig.

Seit 1. Januar 2019 ist Joachim Bog bei Hyundai Construction Equipment Europe verantwortlich für den Vertrieb in Süddeutschland.
© Foto: HCEE
Seit 1. Januar 2019 ist Joachim Bog bei Hyundai Construction Equipment Europe verantwortlich für den Vertrieb in Süddeutschland.

„Ich freue mich auf diese sehr spannende Aufgabe und auf den weiteren Ausbau des Händlernetzes. Gerade Tief- und Straßenbau, Abbruch-Unternehmen und Gewinnungsbetriebe investieren sehr intensiv in neue Maschinentechnik. Da ist ein engmaschiges Händlernetz mit starken Partnern, einer dichten Service-Organisation und kurzen Reaktionszeiten überaus wichtig“, so der Baumaschinenprofi.

 

Joachim Bog betreut die komplette Hyundai-Händlerschaft in Süddeutschland und zusätzlich in Thüringen. Weitere Tätigkeitsschwerpunkte sind Großkundenbetreuung und das Key-Account-Management. Er arbeitet eng mit Frank Frickenstein zusammen, der die Vertriebsleitung Norddeutschland übernimmt.


www.hyundai.eu

stats