Pumpen
Dosierlösung für Wasser- und Abwasser

23.08.2018 Watson-Marlow zeigte seine erweiterte Baureihe an Qdos-Dosierpumpen.

Einziges Verschleißteil der Qdos-Pumpen ist der patentierte ReNu-Pumpenkopf von Watson-Marlow, der sich in wenigen Minuten austauschen lässt.
© Foto: Watson-Marlow
Einziges Verschleißteil der Qdos-Pumpen ist der patentierte ReNu-Pumpenkopf von Watson-Marlow, der sich in wenigen Minuten austauschen lässt.

Die Schlauchpumpen eignen sich für alle Aufgaben in der Wasser- und Abwasserindustrie, in denen Chemikalien mit maximaler Präzision und Zuverlässigkeit dosiert werden müssen. Die Pumpen bieten je nach Modell Fördermengen bis zu 120 l/h bei einem Druck bis zu 7 bar. Qdos-Pumpen kommen vollständig ohne Zusatzgeräte wie Ventile oder Pulsationsdämpfer aus. Qdos ist in vier verschiedenen Größen und jeweils in zahlreichen unterschiedlichen Modellen verfügbar. Alle Modelle eignen sich für anspruchsvolle Dosieranwendungen in der Wasseraufbereitung und Desinfektion, der Steuerung des pH-Werts sowie der Dosierung von Fäll- und Flockungsmitteln, Reagenzien oder Chemikalien.

www.wmftg.de

Aussteller auf der IFAT 2018

stats