Watson-Marlow Fluid Technology Group
Wartungsarme Ventile

14.06.2018 Weirless Radial DiaphragmTM Membranventile von Asepco, ein Geschäftsbereich der Watson-Marlow Fluid Technology Group, bieten Anwendern einen besonders geringen Wartungsaufwand sowie ein einfaches Handling bei hygienischen Anwendungen.

Die neuen Tankboden- und Inline-Ventile von ‚Asepco’ sind für Anwendung mit höchsten Reinheitserfordernissen konzipiert.
© Foto: Watson-Marlow
Die neuen Tankboden- und Inline-Ventile von ‚Asepco’ sind für Anwendung mit höchsten Reinheitserfordernissen konzipiert.

Die innovativen Tankboden- und Inline-Ventile mit freiem Durchgang sind speziell für den Einsatz in Anwendungen konzipiert, die höchste Reinheit erfordern. Dabei bieten sie eine Selbstentleerung ohne Toträume und dank dreifacher Abdichtung eine vollkommene Leckagefreiheit. Ihre einzigartige Bauweise und das Design der Radialmembran machen sie vollständig entleerbar und beseitigen praktisch das Kontaminationsrisiko.
Das Lösen eines einzelnen Tri-Clamps ermöglicht es, in weniger als einer Minute und ohne Werkzeug die Kontrolle des Ventils sowie den Austausch der Membran durchzuführen und das Ventil anschließend wieder zusammenzusetzen. Ihre Wartungskosten reduzieren sich so um 80 Prozent.
Membranen werden in acht verschiedenen Materialien angeboten, um jede biotechnologische und pharmazeutische Anwendung abzudecken.
Auf der ACHEMA 2018 präsentiert sich Watson-Marlow an zwei Messeständen mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten: Lösungen für Pharma- und Biotechnologie sowie Labor werden in Halle 3.1 an Stand E70 gezeigt. Lösungen für die Chemie-, Umwelt- und Lebensmittelindustrie gibt es in Halle 8.0 am Stand K79.

www.wmftg.de
ACHEMA 2018: Halle 3.1, Stand E70 und Halle 8.0, Stand K79

stats