Mikroplastik…
…erreicht das menschliche Blut

01.04.2022 Zum ersten Mal haben Wissenschaftler die innere Belastung durch Kunststoffpartikel im menschlichen Blut untersucht: Vier häufig hergestellte Polymere wurden erstmals im Blut identifiziert und quantifiziert, besagt das Ergebnis einer in der Zeitschrift ‚Environment International‘ veröffentlichten Studie.

Mikroplastik wurde bei Menschen im Blut nachgewiesen
© Foto: Pixabay
Mikroplastik wurde bei Menschen im Blut nachgewiesen

Im Rahmen der Studie wurden Blutproben von 22 gesunden Personen analysiert. Festgestellt wurde, dass 17 - d. h. bei 80 % der Probanden - konnten Kunststoffpartikel im Blut nachgewiesen werden, darunter PET, das häufig in Getränkeflaschen verwendet wird. Die Studie fand auch Plastik aus verpackten Lebensmitteln und Plastiktüten.

Die Wissenschaftler von der Vrije Universiteit Amsterdam in den Niederlanden wiesen in Blutproben der Probanden Polyethylenterephthalat, Polyethylen und Polymere aus Styrol (ein Summenparameter von Polystyrol, expandiertem Polystyrol, Acetonitril-Butadien-Styrol usw.) nach. Dies waren die "am häufigsten vorkommenden" Kunststoffe, gefolgt von Poly(methylmethylacrylat).

"Diese Human-Biomonitoring-Studie zeigte, dass Kunststoffpartikel für die Aufnahme in den menschlichen Blutkreislauf bioverfügbar sind. Eine Untersuchung der Exposition dieser Stoffe beim Menschen und der damit verbundenen Gefahren ist notwendig, um festzustellen, ob die Exposition gegenüber Kunststoffpartikeln ein Risiko für die öffentliche Gesundheit darstellt oder nicht", schreiben die Forscher. Als Reaktion auf die Ergebnisse erklärte das Wasseraufbereitungsunternehmen Bluewater-Chef Bengt Rittri, dies zeige die "dringende Notwendigkeit", "die Verschmutzung durch Mikroplastik energisch zu bekämpfen". Rittri weiter:  "Das Vorhandensein der Polyme in unserem Blut unterstreicht die dringende Notwendigkeit der Bemühungen, die Ausbreitung von Mikroplastik und die daraus resultierende Exposition gegenüber den darin enthaltenen Chemikalien zu stoppen."

stats