Suche nach:

Ihre Suche zu News und Anlagen & Einrichtungen zur Rückgewinnung, Aufbereitung und Rohstoffverwertung ergibt:

137 Suchtreffer
News
ecoprog

Kunststoffrecycling in Europa muss massiv ausgebaut werden

06.07.2020 In Europa sind über 2.200 Anlagen für die Sortierung und Aufbereitung von Plastikabfällen in Betrieb. Diese verfügen über Gesamtkapazitäten von geschätzt rund 55 Millionen Jahrestonnen, ein massiver Ausbau in den kommenden Jahren ist unausweichlich. Darüber hinaus werden derzeit rund 30 Projekte zum chemischen Recycling vorbereitet.
News
EU Wachstumsprogramm

Green-Deal-Wachstum nur mit innovativem Recycling möglich

15.06.2020 Das kürzlich vorgestellte Wachstumsprogramm der Europäischen Kommission, welches darauf zielt die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie nachhaltig zu überwinden, ist unerlässlich, so dass die Entsorgungs- und Recyclingbranche die Kreislaufwirtschaft in Europa weiterhin verwirklichen kann.
News
Fairer Wettbewerb für Sekundärbaustoffe

FEhS-Institut fordert Nachbesserungen am neuen Entwurf der Ersatzbaustoffverordnung

19.05.2020 Am neuen Entwurf zur Ersatzbaustoffverordnung (EBV), der von einer Arbeitsgruppe aus Vertretern der Umweltministerien einiger Bundesländer unter Moderation des Bundesumweltministeriums formuliert wurde, besteht aus Sicht des FEhS – Institut für Baustoff-Forschung e. V. noch Änderungsbedarf.
News
DUH

Bundesumweltministerin erlaubt umweltbelastende Entsorgung von Kühlschränken

11.03.2020 Die neue von Bundesumweltministerin Svenja Schulze geplante Regelung zur Kühlgeräteentsorgung beende weder unsachgemäße Entsorgungspraktiken, noch die dadurch resultierende Freisetzung von bis zu 600.000 Tonnen unnötiger CO2-Äquivalente pro Jahr. Die Verwaltungsvorschrift zur Abfallbehandlung (Abfallbehandlungs-VwV) kritisiert die Deutsche Umwelthilfe (DUH) daher als wirkungslos.
News
BHS-Sonthofen

Lithium-Ionen-Batterien und –Akkus effizient und sicher recyceln

06.03.2020 Auf der diesjährigen IFAT (4.-8. Mai 2020, Halle B4, Stand 351/450) in München zeigt BHS-Sonthofen ein neues Verfahren zum Recycling von Lithium-Batterien und -Akkus. Neben der Prozesssicherheit steht dabei die direkte Verwertbarkeit der Endprodukte im Fokus. Herzstücke des Verfahrens sind ein Shredder von BHS sowie ein Vakuum-Trockner des Unternehmens AVA, das seit 2018 Teil von BHS ist.
News
BVSE-Statistik

Deutscher Schrottaußenhandel 2019

04.03.2020 Laut den vorläufigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes importierte Deutschland im vergangenen Jahr mit 4,12 Mio. Tonnen 4,6 Prozent weniger Schrott als 2018, als 4,32 Mio. Tonnen eingeführt wurden.
News
Müllverwertungsanlage Bonn

Keine Angst vor Fachkräftemangel

04.03.2020 Die Geschäftsführung und der Aufsichtsrat der Bonner Müllverwertungsanlage (MVA) haben gemeinsam ein Zukunftsentwicklungsprogramm für die MVA auf den Weg gebracht, das sie kürzlich bei der Abfallwirtschafts- und Energiekonferenz (BAEK) vorgestellt haben. Die enge Zusammenarbeit zwischen operativer Geschäftsführung und Aufsichtsrat eines kommunalen Unternehmens ist in dieser Form bisher einmalig.
News
BVSE

23. Internationaler Altpapiertag in Zeiten der Altpapierkrise

21.02.2020 Der diesjährige Internationale Altpapiertag findet am 19. März in Düsseldorf statt. Die derzeitigen globalen Marktbedingungen stellen die Altpapierbranche vor erhebliche Herausforderungen. Darauf zielt entsprechend auch das Tagungsprogramm ab, das der BVSE-Fachverband Papierrecycling zusammengestellt hat.
News
BVSE

Aktuelle Einflussfaktoren auf die Schrottwirtschaft

14.02.2020 Politische, wirtschaftliche und umweltrelevante Einflussfaktoren als Richtungsgeber der Schrottwirtschaft sind die Themen des 14. Forums Schrott im BVSE-Branchenforum 2020. Die Veranstaltung findet am Vormittag des 2. April in Leipzig parallel zum 18. Elektro(nik)-Altgerätetag statt.
News
Wege aus der Plastikkrise

15 Forderungen der deutschen Zivilgesellschaft an die Bundesregierung

12.02.2020 Erstmalig hat heute ein weitreichendes Bündnis zentraler zivilgesellschaftlicher Akteure in 15 gemeinsamen Forderungen ein entschiedenes Vorgehen von der Bundesregierung zur Lösung der Plastikkrise verlangt.

Newsletter bestellen