Suche nach:

Ihre Suche zu News und Küsten-, Hochwasser- und Gewässerschutz ergibt:

170 Suchtreffer
News
Für lebendige, klimafeste Gewässer

Zwischenbilanz des Programms 100 Wilde Bäche für Hessen

17.05.2022 Renaturierung von 100 Bächen in 138 Kommunen – mit diesen Vorhaben startete das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz vor zwei Jahren das Programm 100 Wilde Bäche für Hessen. Trotz der Corona-Pandemie wurden mit 135 Kommunen individuelle und fast vollständig vom Land Hessen finanzierte Unterstützungsleistungen für die Renaturierung von Bächen durch den Dienstleister HLG vereinbart.
News
LNG-Terminals und Umweltschutz

Unkontrollierter Wildwuchs bei LNG-Terminals?

17.05.2022 LNG-Importe stehen im Verdacht, teilweise klimaschädlicher zu sein als die Kohlenutzung, da Transport und Verflüssigung sehr energieintensiv sind und zu hohen Methanemissionen führen.
News
Sedimentfilter auf der Straße

Schmutzfang in Modulbauweise

16.05.2022 Zusammen mit der TU Berlin (Fachgebiet Siedlungswasserwirtschaft) und weiteren Partnern – dazu zählen Filterhersteller, Softwareentwickler und Wasserbetriebe – entwickelt die Audi Stiftung für Umwelt optimierte Sedimentfilter für Straßenabläufe.
News
POP-Verordnung

BDE in Sorge

11.05.2022 Das EU-Parlament hat den Vorschlag der Kommission zur POP-Verordnung behandelt und die Änderungen der Anhänge IV und V der Verordnung über schwer abbaubare (persistente) organische Schadstoffe (POP-Verordnung) verschärft.
News
IFAT 2022

Regenwasser nutzen und Gewässer schützen

10.05.2022 Im Mittelpunkt des Mall-Messeauftritts steht der Umgang mit Regenwasser, das mit den Produkten des Komplettanbieters aus Donaueschingen behandelt, versickert, zurückgehalten und natürlich genutzt werden kann.
News
Energieunabhängigkeit von Russland

Fracking ist schädlich und ungeeignet

06.05.2022 „Es muss Deutschland gelingen, schnell von den fossilen Energieträgern aus Russland unabhängig zu werden“, betont Christoph Schmitz, Bundesvorstandsmitglied der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di). ver.di spreche sich jedoch auch weiterhin gegen Fracking aus.
News
Nitrateintrag

Belastungen verringern

05.05.2022 Der Nährstoff Nitrat belastet Böden, das Grundwasser und Gewässer. Ein Team vhat nun ein mathematisches Modell mit Felddaten kombiniert, um die Wege des Nitrats in einem typischen Einzugsgebiet des nordostdeutschen Tieflands mit gemischter landschaftlicher Nutzung zu analysieren.
News
Pilotprojekt Ammerbuch

Ein digitales Frühwarnsystem zum Schutz und Krisenmanagement bei Hochwasser und Starkregen

04.05.2022 Die Gemeinde Ammerbuch wurde von Überschwemmungen stark getroffen. Nach der Hochwasserkatastrophe im Ahrtal testet Ammerbuch jetzt in einem Pilotprojekt die innovative Softwarelösung von tablano für Hochwassersicherheit.
News
Hochwasserschutz und Stadtplanung gemeinsam gedacht

Grachten, Seen und Mulden schützen vor den Folgen des Klimawandels

03.05.2022 Stadtentwicklung, Hochwasserschutz und klimaresilienter Umbau können und müssen Hand in Hand gehen. Das zeigten die Wasserwirtschaftsverbände anhand von Beispielen in Dortmund, Bochum und Herne.
News
Zürich – Kyoto – Innsbruck – Münster

FH Münster beruft mit Prof. Dr. Christian Auel Experten für Wasserbau und Hydromechanik

02.05.2022 Wasserbau ist ein Fachgebiet, dessen Dringlichkeit zuletzt erneut im Sommer 2021 deutlich wurde, als starke Überflutungen und Hochwasser mehrere Teile Deutschlands heimgesucht haben. Mit Prof. Dr. Christian Auel beruft die FH Münster einen Experten für Wasserbau und Hydromechanik an den Fachbereich Bauingenieurwesen, der reichlich Praxiserfahrung mitbringt.

Newsletter bestellen