Suche nach:

Ihre Suche zu wasserwirtschaft und News und Küsten-, Hochwasser- und Gewässerschutz ergibt:

58 Suchtreffer
News
Fachkräftegewinnung beginnt frühzeitig

Das Gute liegt so nah...

01.02.2023 Die Berliner Wasserbetriebe und die Oberschule am Airport in Schönefeld schließen eine Kooperation. So will sich das Unternehmen direkt bei künftigen Auszubildenden und dual Studierenden ins Gespräch bringen. Vereinbart sind Unternehmensbesuche, gegenseitige Treffen und Informationen für Schüler und Eltern über die Ausbildungsmöglichkeiten der Wasserbetriebe. Dies ist die erste Schulkooperation des Unternehmens dieser Art, weitere sollen folgen.
News
Nationale Wasserstrategie

DWA begrüßt Entwicklung einer erweiterten Herstellerverantwortung

18.01.2023 Die geplante Nationale Wasserstrategie stärkt das gesamtgesellschaftliche Bewusstsein für die kostbare Ressource Wasser, forciert ein integriertes Wasserressourcenmanagement und nimmt die Verursacher von Verschmutzungen in die Pflicht. Die DWA e. V. unterstützt den Entwurf des Bundesumweltministeriums in allen wichtigen Punkten, insbesondere bei der erweiterten Herstellerverantwortung, der bei der anstehenden Verbändeabstimmung auf keinen Fall verwässert werden darf.
News
BMUV und BfN fördern Ems-Auen

Renaturierungsprojekt „EmsLand“ im Förderprogramm Auen gestartet

04.01.2023 Das im Oktober 2022 gestartete Projekt „EmsLand“ soll an der Ems für mehr Flussdynamik sorgen und an Wasser gebundene Lebensräume naturnah entwickeln. Dafür hat sich der niedersächsische Landkreis Emsland mit starken Partnern in der Region zusammengetan. Für die Umsetzung des Projekts stellen das Bundesumweltministerium und das Bundesamt für Naturschutz (BfN) im Förderprogramm Auen 4,1 Millionen Euro zur Verfügung.
News
DWA begrüßt Aktionsprogramm

Rolle des Wassers im Aktionsprogramm Natürlicher Klimaschutz

14.11.2022 Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (DWA) begrüßt das von der Bundesregierung geplante Aktionsprogramm Natürlicher Klimaschutz (ANK) ausdrücklich. Der Bedeutung der aquatischen Umwelt für den Klimaschutz und die Klimaanpassung wird durch die hervorgehobene Rolle der Wasserwirtschaft im Aktionsprogramm Rechnung getragen.
News
DWA fordert: Agrarwende jetzt einleiten!

Wasserwirtschaft fordert ressourcen- und umweltschonende Landwirtschaft

28.10.2022 Ein „Weiter so“ in der Landwirtschaft ist mit dem Schutz der lebensnotwendigen Ressource Wasser nicht vereinbar, weder bezüglich der Stoffeinträge in die Gewässer noch bezüglich des Bewässerungsbedarfes, der auch aufgrund des Klimawandels stark zunehmen wird.
News
Gemeinsam gegen den Fachkräftemangel

Nachwuchspreis Deutsche Wasserwirtschaft 2023 - Schlaue Köpfe gesucht!

26.10.2022 Es ist wieder soweit! Bereits zum dritten Mal sucht die Redaktion wwt – wasserwirtschaft wassertechnik herausragende Studienabschlussarbeiten und Dissertationen im Bereich Wasserwirtschaft und Wassertechnik. Bewerben Sie sich jetzt um den Nachwuchspreis Deutsche Wasserwirtschaft!
News
Emscher-Region

Gutes Beispiel für eine gelingende Transformation

19.09.2022 Blaugrünes Leben: Die neue Emscher ist da - Feierlicher Festakt zum Abschluss des Emscher-Umbaus
News
Weltwasserkonferenz in Kopenhagen

Klimawandel erfordert mehr Sickerflächen und Ausbau der Infrastruktur

14.09.2022 Vertreterinnen und Vertreter der Wasserwirtschaft aus aller Welt treffen sich in dieser Woche in Kopenhagen zur Weltwasserkonferenz der International Water Association. Auch der BDEW ist dort vertreten.
News
Extremereignisse

Rekordfluten und Rekordtrockenheit

30.08.2022 Sommer 2021: Jahrhunderthochwasser an der Ahr mit katastrophalen Folgen und Rekordwerten bei Abfluss und Pegelständen. Sommer 2022: Die Ahr erreicht aufgrund der anhaltenden Trockenheit kaum noch den Rhein, sondern versickert bereits vor der Mündung. Hochwasser/Starkregen sowie Dürre/Trockenheit, zwei Seiten einer Medaille. Der Klimawandel verstärkt meteorologische Extremereignisse.
News
Überflutungsvorsorge klimafest machen

DWA legt Positionspapier „Hochwasser und Starkregen“ vor

17.08.2022 Starkregenvorsorge verbindlich in Bauleitplanung integrieren, Zonung nach Gefährdung in Überschwemmungsgebieten, Starkregenvorsorge und Hochwasservorsorge gesamtheitlich denken, diese Forderungen stellt die DWA in ihrem aktuellen Positionspapier „Hochwasser und Starkregen“.

Newsletter bestellen