Suche nach:

Ihre Suche zu News und Wissenschaft, Forschung und Technologietransfer ergibt:

242 Suchtreffer
News
ISOE

Biodiversitätsschutz kann das Risiko für Pandemien verringern

21.04.2021 Der UN-Biodiversitätsrat warnt davor, dass Pandemien zunehmen werden, sollten Natur und Artenvielfalt nicht besser geschützt werden. Pauschale Vorschriften zum Biodiversitätsschutz sind jedoch nicht ausreichend.
News
Umweltbundesamt

Der Alpensee ist Gewässertyp des Jahres 2021

25.03.2021 Chiemsee, Ammersee, Tegernsee, Starnberger See: beeindruckende Seen des Alpenvorlandes, die selbst überregional bekannt sind. Sie zählen zu insgesamt 14 Alpenseen in Deutschland. Fast alle deutschen Alpenseen sind in gutem ökologischem Zustand – aber vom Klimawandel bedroht.
News
Interview mit Prof. Mojib Latif – Teil 1

Warten auf die Konsequenzen

24.03.2021 Auch wenn es noch immer Menschen gibt, die dem Klimawandel skeptisch gegenüber stehen, so sind die Fakten des vom Menschen gemachten Klimawandels erdrückend und für die seriöse Naturwissenschaft unstrittig. Gleichwohl sind bei Weitem noch nicht alle Zusammenhänge klar und neue Erkenntnisse über Rückkopplungseffekte beunruhigen. Das ENTSORGA-Magazin sprach mit einem der renommiertesten Klimaforscher Deutschlands, Prof. Dr. Mojib Latif.
News
KIT

Gefährdete Stauseen

17.03.2021 Ein internationales Forschungsprojekt entwickelt anwendungsfreundliche Methoden zur vorausschauenden Beurteilung der Wasserqualität in Stauseen.
News
BMU

Treibhausgasemissionen sinken 2020 um 8,7 %

16.03.2021 Die klimapolitischen Instrumente beginnen zu wirken, doch ohne die Corona-Lockdowns mit den Einschränkungen bei Produktion und Mobilität hätte Deutschland sein Klimaziel für 2020 verfehlt.
News
Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Wettbewerb um ökologischen und sozialen Fortschritt

16.03.2021 Ab sofort können sich Unternehmen jeder Größe und aller Branchen um den 14. Deutschen Nachhaltigkeitspreis bewerben.
News
Goethe-Universität Frankfurt

Wasserhaushalt der Erde im Klimawandel

15.03.2021 Die Wassermengen in Flüssen haben sich in den letzten Jahrzehnten weltweit stark verändert. Ein internationales Forschungsteam mit Beteiligung der Goethe-Universität Frankfurt konnte nun belegen, dass der Klimawandel dafür eine entscheidende Rolle spielt.
News
TU Darmstadt

Homeoffice – wer gewinnt, wer verliert?

11.03.2021 Die Realität der Arbeit von daheim und deren Wahrnehmung in der Gesellschaft klaffen weit auseinander. Eine breit angelegte Studie zeigt, dass Büroarbeit sich nicht beliebig nach Hause outsourcen lässt und dass klassische Büros weiterhin Bestand haben werden.
News
Forschungsgemeinschaft :metabolon

Neues thermo-chemisches Zentrum in NRW

02.03.2021 Für die Erforschung neuer Abfall-Verwertungsmöglichkeiten und die Entwicklung von effektiven und nachhaltigen Stoffkreisläufen steht dem Forschungs- und lnnovationsstandort :metabolon im bergischen Lindlar ab sofort ein neues thermo-chemisches Forschungszentrum zur Verfügung.
News
Sachsenforst

Satellitendaten dokumentieren historisches Ausmaß an Waldschäden in Sachsen

25.02.2021 Stürme, Dürre und Borkenkäfer haben im sächsischen Wald seit Oktober 2017 rund 82.000 Hektar Wald geschädigt. Auf zusätzlichen 7.500 Hektar sind Freiflächen entstanden. Das hat eine Analyse von Satellitendaten durch das Kompetenzzentrum für Wald und Forstwirtschaft von Sachsenforst ergeben.

Newsletter bestellen