Suche nach:

Ihre Suche zu News und Forschungsinstitute, Hochschulen ergibt:

55 Suchtreffer
News
Münsteraner Unternehmen entwickelt Nachweismethode für recycelte Kunststofffasern

Wie viel Recycling steckt tatsächlich im T-Shirt?

07.07.2020 Das Verwenden von recycelten Kunststofffasern aus Polyester (R-PET) zum Herstellen von Kleidung oder Schuhen könnte es Unternehmen ermöglichen, den ökologischen Fußabdruck zu verringern. Aus diesem Grund könnte R-PET auch ein Marketing- Instrument werden, denn immer mehr Kunden wollen umweltbewusster einkaufen.
News
Eawag

Arsen-Belastung von Grundwasser

06.07.2020 Bereits heute bezieht ein Drittel der Weltbevölkerung ihr Trinkwasser sowie Wasser zur Bewässerung aus Grundwasservorräten. Durch das weltweite Bevölkerungswachstum sowie die Wasserknappheit aufgrund des Klimawandels steigt der Druck auf diese Ressource ungebremst an.
News
Alternativer Zement

Rezeptur für Öko-Beton kommt aus der Schweiz

02.07.2020 Zement muss umweltfreundlicher werden. Empa-Forscher arbeiten darum an alternativem Zement, der deutlich weniger Emissionen verursacht oder sogar das Treibhausgas Kohlendioxid binden kann.
News
Ratgeber für die Politik

Prof. Settele und Prof. Köck in den Sachverständigenrat für Umweltfragen berufen

16.06.2020 Das Bundeskabinett hat auf Vorschlag von Bundesumweltministerin Svenja Schulze erstmals Forscher des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) in den siebenköpfigen Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU) berufen: den Agrarökologen Prof. Josef Settele und den Umweltjuristen Prof. Wolfgang Köck.
News
Abwasser unter Kontrolle

Forscher entwickeln COVID-19 Monitoring

26.05.2020 Neueste Studien in China [1] zeigen, dass an COVID-19-Erkrankten Sars-COV-2 über den Stuhl ausscheiden. Internationale weltweite Forschungen, darunter auch die TU Wien, erarbeiten ein Monitoringprozess zu Ermittlung der Anzahl der Infektionen im Einzugsgebiet einer Kläranlage.
News
BMU

Klimaschutzprogramm bringt Deutschland in Reichweite seiner Klimaziele

10.03.2020 Mit dem Klimaschutzprogramm 2030 wird Deutschland seine Treibhausgasemissionen bis 2030 um 51 Prozent gegenüber 1990 mindern. Das ist das Ergebnis einer Abschätzung zur Gesamtminderungswirkung des Programms, die Gutachter im Auftrag des Bundesumweltministeriums berechnet haben.
News
Kompetenzzentrum Wasser Berlin

Digital- und Stadtentwicklungsexperte wird neuer Geschäftsführer

28.02.2020 Professor Jochen Rabe – derzeit Professor für Urbane Resilienz und Digitalisierung am Berliner hochschulübergreifenden Einstein Center Digital Future (ECDF) – wird ab Juni 2020 neuer Geschäftsführer des Kompetenzzentrums Wasser Berlin (KWB).
News
TU Berlin

Der Lebensweg eines T-Shirts und seine Auswirkungen auf die Umwelt

26.02.2020 Im Auftrag des Industrieverbandes Körperpflege- und Waschmittel e.V. (IKW) erstellten Wissenschaftler der TU Berlin eine Ökobilanz für ein weißes Baumwoll-T-Shirt.
News
DVGW

Wie wirken sich Hemmstoffe in Düngern auf Wasserressourcen aus?

24.02.2020 Dünger liefern Stickstoff und damit einen wichtigen Nährstoff für Pflanzen. Einmal im Boden verwandelt sich dieser unter anderem in Lachgas, Ammoniak oder Nitrat.
News
TU Freiberg

Robotergestütztes Binnengewässer-Monitoring

19.02.2020 Binnengewässer haben in Deutschland und weltweit eine herausragende Bedeutung für die Trinkwasserversorgung, die Ökologie, den Tourismus und die Landwirtschaft. Allein in Sachsen befinden sich 23 Trinkwassertalsperren, 80 sonstige Staubecken sowie unzählige weitere Seen und Teiche.

Newsletter bestellen