Nachwuchspreis Deutsche Wasserwirtschaft 2019

Auswahlverfahren und Publikation

© Foto: wwt/Nico Andritschke
Das Auswahlverfahren ist mehrstufig angelegt.
Nach Ausschreibungsschluss werden sämtliche Arbeiten der Fachjury vorgelegt.

Mitglieder der Fachjury sind:
„„Prof. Dr.-Ing. Matthias Barjenbruch (TU Berlin)
„„Prof. Dr.-Ing Oliver Christ (HS Weihenstephan)
„„Prof. Dr.-Ing. Sven-Uwe Geissen (TU Berlin)
„„Prof. Dr.-Ing. Frank Kolb (HS Weihenstephan)
„„Ralf Schüler (DWA-Nord-Ost)

Die Fachjury tagt im Januar und Februar 2020 und wählt aus:
„„die 2 besten Bachelorarbeiten
„„die 2 besten Masterarbeiten
„„die 2 besten Dissertationen

Die jeweils zwei besten Bachelor- und Masterarbeiten werden in Ausgabe 3/2020 der Fachzeitschrift wwt wasserwirtschaft wassertechnik vorgestellt.

Die zwei besten Dissertationen werden in Ausgabe 4/2020 der Fachzeitschrift wwt wasserwirtschaft wassertechnik vorgestellt.

Die Auswahl der Siegerarbeiten im Bereich Bachelor, Master und Dissertation erfolgt durch die Leser der Fachzeitschrift wwt wasserwirtschaft wassertechnik online auf der Webseite des Nachwuchspreises Deutsche Wasserwirtschaft im April 2020.???

Preisgelder
Die Gewinner der besten Bachelor- und Masterarbeit sowie der besten Promotion erhalten Preisgelder im Gesamtwert von 4.500 €.

Ehrung und Preisverleihung
Die Gewinner werden im Rahmen der Landesverbandstagung der DWA Nord-Ost im Juni 2020 ihre Arbeiten präsentieren und anschließend feierlich geehrt.

Kontakt Sales-Team

Heidrun Dangl
Telefon +49 69 7595-2563
Telefax +49 69 7595-1820
heidrun.dangl@dfv.de

Hauptsponsor

Weitere Sponsoren

Dummy Button

Dummy Button

Dummy Button