Nachwuchspreis Deutsche Wasserwirtschaft

Teilnahme Nachwuchspreis Deutsche Wasserwirtschaft 2020

Eingereicht werden können alle Arbeiten, die an Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen oder anderen staatlich anerkannten Forschungseinrichtungen angefertigt wurden.

  • Die Arbeiten müssen in der Zeit vom 01.07.2018 bis zum 31.12.2019 abgeschlossen und benotet sein.
  • Die Einreichung unvollständig eingereichter Unterlagen bedeuten den Ausschluss vom Auswahlverfahren.
  • Berechtigt zur Einreichung der Arbeit ist der jeweilige Urheber; bei Gemeinschaftsarbeiten muss die Einreichung durch alle Urheber erfolgen.
  • Betreuer von Arbeiten sind aufgefordert, Arbeiten und deren Urheber vorzuschlagen.
  • Eine Einreichung kann aber nur mit Zustimmung der/des Verfasser/s erfolgen.

Die Ausschreibungsphase beginnt am 01.09.2019 und endet am 31.12.2019.

 © Foto: wwt/Nico Andritschke

Bewerbung zum Nachwuchspreis Deutsche Wasserwirtschaft 2020

Folgende Unterlagen sind vollständig und in digitaler Form (pdf) termingerecht einzureichen:
  • „„die gesamte Arbeit
  • „„ein max. zweiseitiges Abstract, das die Kernergebnisse der Arbeit
  • nochmals anschaulich und gut verständlich zusammenfasst
  • „„die Beurteilung des Prüfers (max. 2 Seiten)
  • „„bei abgeschlossenen Arbeiten die Note
  • „„Kurzbiographie des Bewerbers/der Bewerberin (max. 1 Seite)

Kontakt Sales-Team

Heidrun Dangl
Telefon +49 69 7595-2563
Telefax +49 69 7595-1820
heidrun.dangl@dfv.de

Hauptsponsor

Weitere Sponsoren

Dummy Button

Dummy Button

Dummy Button